1. NRW
  2. Düsseldorf

Randalierer verletzen Kellner in der Altstadt mit Messer

Randalierer verletzen Kellner in der Altstadt mit Messer

Ein Mitarbeiter eines Lokals wollte einen Streit schlichten. Dabei wurde er mit einem Klappmesser attackiert.

Düsseldorf. Mit einem Messer ist nach Angaben der Polizei ein 49 Jahre alter Kellner am Montagabend am Rheinwerft verletzt worden. Zwei Tatverdächtige wurden festgenommen.

Um 20.40 Uhr hatten sich Gäste über einen 26-Jährigen und seinen 20 Jahre alten Begleiter beschwert, weil diese auf der Außenterrasse des Gastronomiebetriebes randaliert und herumgeschrien hatten. Als es zu einem Gerangel kam, soll der Kellner eingegriffen haben. Dabei ist der 49-Jährige offenbar von dem Älteren mit einem Klappmesser leicht verletzt worden, das später sichergestellt wurde.

Die beiden Randalierer wurden festgenommen und mussten zur Blutprobe. Der 26-Jährige blieb die Nacht über zur Ausnüchterung bei der Polizei. si