1. NRW
  2. Düsseldorf

Randale im Rettungswagen: Sanitäter mit High Heels angegriffen

Gericht : Randale im Rettungswagen: Sanitäter mit High Heels angegriffen

42-Jährige wegen gefährlicher Körperverletzung angeklagt. Das Verfahren wurde gegen 500 Euro eingestellt.

In einem brasilianischen Altstadt-Club hatte eine 42-Jährige im August vergangenen Jahres gefeiert und dabei zu tief ins Glas geschaut. So tief, dass sie anschließend mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden sollte. Damit war die Frau aber nicht einverstanden. Sie beschimpfte die Sanitäter und attackierte sie anschließend auch noch  mit ihren High Heels. Wegen gefährlicher Körperverletzung musste sich die 42-Jährige am Donnerstag vor dem Amtsgericht verantworten.

Um 2.45 Uhr war die Angeklagte als „hilflose Person“ im U-Bahnhof an der Heinrich-Heine-Allee aufgegriffen worden. Im Rettungswagen wurde sie aber plötzlich wieder lebendig und legte sich mit den Sanitätern an. Die blieben allerdings unverletzt, als die 42-Jährige mit ihren High Heels auf sie zielte. „Ich wollte mich nur befreien und weggehen“, erklärte die Angeklagte Gegen Zahlung von 500 Euro wurde das Verfahren eingestellt. 

(si)