1. NRW
  2. Düsseldorf

Räuber überfällt Supermarkt in Düsseldorf mit Schusswaffe

Polizei : Räuber überfällt Supermarkt mit Schusswaffe: Polizei sucht den Flüchtigen

Der Mann hat am Freitagnachmittag den Supermarkt an der Stresemannstraße betreten. Dann ging er zu einer Kassiererin und zog die Waffe.

Die Polizei in Düsseldorf fahndet nach einem Mann, der am Freitagnachmittag einen Supermarkt in Düsseldorf überfallen haben soll. Der Mann konnte nach der Tat fliehen, wie die Polizei mitteilt.

Gegen 15.30 Uhr soll der Maskierte den Laden an der Stresemannstraße betreten haben. Mit einer Schusswaffe in der Hand ging er auf eine Kassiererin zu und forderte sie auf, die Hände zu heben. Dann griff er in die Kasse und erbeutete mehrere Hundert Euro. Dann flüchtete er aus dem Geschäft in Richtung Stresemannplatz.

Der Täter wird von der Polizei Düsseldorf wie folgt beschrieben: Etwa 30 Jahre alt, dunkle Haare sowie dunklere Haut. Er trug schwarze Kleidung. Neben seiner Maskierung trug er eine Wollmütze. Wer Hinweise zu der Tat oder den Täter geben kann, wird gebeten sich an das Kriminalkommissariat 13 der Polizei Düsseldorf unter der Telefonnummer 0211-870-0 zu wenden.