Düsseldorf-Eller: Räuber mit DEG-Schal überfällt Kiosk mit Hammer

Düsseldorf-Eller : Räuber mit DEG-Schal überfällt Kiosk mit Hammer

Düsseldorf-Eller. Am Freitagmorgen hat ein Mann einen Kiosk in Eller überfallen. Der Mann hatte eine Angestellte mit einem Hammer bedroht und war dann mit einem geringen Geldbetrag als Beute geflüchtet.



Nach Angaben der Polizei betrat er gegen 9.15 Uhr den Kiosk an der Straße Am Schabernack und bedrohte die Angestellte mit einem Hammer. Er zwang sie, die Kasse zu öffnen und entnahm den darin befindlichen geringen Geldbetrag. Anschließend flüchtete er zu Fuß in Richtung Speyerweg.

Die Polizei sucht Zeugen und beschreibt den Täter wie folgt: Er ist etwa 25 Jahre alt und circa 1,90 Meter groß. Er hat eine schlanke Figur und war insgesamt dunkel gekleidet. Er führte einen blauen Rucksack mit sich. Weiterhin trug er eine Mütze und einen "DEG"-Schal. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter Telefon 0211-8700 entgegen. red