Radlader stürzt bei Bauarbeiten in die Düssel in Düsseldorf

Unfall : Radlader stürzt in die Düssel

Die Baumaschine kippte die Böschung hinab. Bei der Bergung in Gerresheim hilft ein großer Bagger.

Ein Radlader ist am Dienstagmorgen am Gothaer Weg in Gerresheim in die Düssel gekippt und halb auf dem Dach im Wasser liegen geblieben. Ein Fahrer saß zum Unfallzeitpunkt nicht in der Baumaschine. In der Zwischenzeit konnte der Radlader von einem größeren Bagger aufgerichtet werden. Hintergründe zum Unfall sind bei Feuerwehr und Polizei nicht bekannt.

Auf dem Dach blieb das Baufahrzeug liegen. Foto: Patrick Schüller

Aus der Baumaschine liefen Flüssigkeiten aus, so dass die Feuerwehr drei so genannte Ölsperren im Bach errichtete, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern. Das Umweltamt der Stadt ist laut Feuerwehr eingeschaltet.

Mehr von Westdeutsche Zeitung