Radfahrer in Stockum schwer verletzt

Radfahrer in Stockum schwer verletzt

Ein 18-Jähriger wollte am Dienstagabend die Niederrheinstraße mit seinem Rad überqueren - und stieß dabei mit einem BMW zusammen.

Düsseldorf. Bei einem Unfall am Dienstagabend in Stockum ist ein 18-jähriger Radfahrer schwer verletzt worden. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Wie die Polizei mitteilt, ist ein 62 Jahre alter Mann mit seinem BMW gegen 18.20 Uhr auf der Niederrheinstraße Richtung Freiligrathplatz gefahren. Der 18-Jährige wollte die Niederrheinstraße von der Beckbuschstraße aus überqueren. Obwohl der Autofahrer noch eine Vollbremsung machte, stieß er mit dem Radfahrer zusammen. Weitere Details zum Unfallverlauf sind laut Polizei noch nicht bekannt. Der 18-Jährige wurde dabei so schwer verletzt, dass er in eine Klinik eingeliefert werden musste.

Mehr von Westdeutsche Zeitung