1. NRW
  2. Düsseldorf

Pro: Einkaufsalternative mit Zukunft?

Pro: Einkaufsalternative mit Zukunft?

Ja, die Kunden sollten ihr Verhalten überdenken — es ist für eine gute Sache.

Es ist nichts Verwerfliches, wenn Supermärkte sich eine pfiffige Marketingstrategie ausdenken, um Kunden zu gewinnen. Und in diesem Fall ist es für eine gute Sache: Täglich landen tonnenweise Gemüse und Obst auf der Müllhalde, weil sie nicht unseren Vorstellungen entsprechen. Druckstellen oder Flecken setzen viele mit minderer Qualität gleich. Die Kunden sollten ihr Kaufverhalten ändern — und die Einkäufer auch ihr Angebot überdenken.