Prinzenpaar trainiert ganz geheim fürs Tonnenrennen

Unter Wettkampfbedingungen - soll heißen im vollen Ornat mit Strumpfhose und allem Pipapo - gurkten Prinz Josef und seine Venetia Barbara am Montag mit ihren Tonnen ums Jan-Wellem-Denkmal vor dem Rathaus.

Düsseldorf. Am 3. Februar geht wieder das legendäre Tonnenrennen der Niederkasseler Tonnengarde über die Bühne. Wer dabei eine gute Figur machen will, tut gut daran, schon mal ’ne Runde zu üben. Das dachten sich auch Prinz Josef und seine Venetia Barbara - und haben deswegen ein "geheimes" Trainingsstündchen eingelegt. Unter Wettkampfbedingungen - soll heißen im vollen Ornat mit Strumpfhose und allem Pipapo - gurkten die beiden am Montag mit ihren Tonnen ums Jan-Wellem-Denkmal vor dem Rathaus. Bleibt die Frage, ob es den beiden Tollitäten etwas genützt hat. Rauszufinden ist das am Karnevalssonntag gegen 15 Uhr auf der Niederkasseler Straße.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort