Polizist gibt Warnschuss ab: Mann greift Gruppe mit Axt an

Polizist gibt Warnschuss ab: Mann greift Gruppe mit Axt an

Die Attacke ereignete sich in der Nähe des S-Bahnhofs Oberbilk. Die Polizei musste zu besonderen Mitteln greifen, um den Mann aufzuhalten.

Düsseldorf. An der Oberbilker Allee/Ecke Siegburger Straße hat die Polizei am Freitagabend einen Warnschuss abgegeben müssen, um einen Angreifer zu stoppen. Laut Bericht war der Mann aus einem Auto ausgestiegen und mit einer Axt auf eine Gruppe zugegangen. Mehrere Zeugen alarmierten die Polizei, die nach eigenen Angaben, den Mann zunächst aufforderte, die Axt niederzulegen. Diesem Befehl sei er nicht gefolgt, deshalb habe ein Beamter in die Luft geschossen. Anschließend konnte der Angreifer überwältigt werden.

Nach seiner Festnahme stellte man fest, dass er verletzt war. Die Ursache ist noch unklar. Ähnliches gilt für den Grund seiner Attacke. Es wird ein Streit zwischen ihm und der Gruppe vermutet.

Mehr von Westdeutsche Zeitung