1. NRW
  2. Düsseldorf

Polizei schnappt Gangster im Düsseldorfer Hauptbahnhof

Europäischer Haftbefehl : Polizei schnappt Gangster im Düsseldorfer Hauptbahnhof

Die Polizei hat einen Intensivtäter am Düsseldorfer Bahnhof geschnappt. Er wurde per Haftbefehl in Europa gesucht.

Die Polizei hat am 16. Januar einen 36-jährigen Mann im Nordtunnel des Düsseldorfer Hauptbahnhofs überprüft. Gegen 11 Uhr nahmen die Beamten den Intensivtäter fest, der zur Fahndung ausgeschrieben war, teilten die Polizisten mit.

Der Mann wurde per europäischem Haftbefehl von polnischen Gerichten gesucht. In den vergangenen 20 Jahren hatte der 36-Jährige unzählige Diebstahlsdelikte begangen, für die er nun mit einer Freiheitsstrafe von insgesamt über fünf Jahren bestraft wurde.

Die Beamten der Bundespolizei nahmen den Gesuchten im Hauptbahnhof fest und führten ihn der Wache zu. Dem 36-Jährigen wurde der Haftbefehl eröffnet. Zunächst verblieb er im Polizeigewahrsam des Polizeipräsidiums Düsseldorf. Am Folgetag wurde der Festgenommene einem Haftrichter vorgeführt. Der Verurteilte wird voraussichtlich vorerst in einer deutschen Justizvollzugsanstalt verweilen, bis er seinem Heimatland überstellt werden kann.

(red)