Polizei kontrolliert Tuning-Szene in Düsseldorf

Maßnahme am Sonntag : Polizei kontrolliert Tuning-Szene in Düsseldorf

Am Sonntag ist die Polizei in Düsseldorf gegen die sogenannte Tuning-Szene vorgegangen. Dabei wurden auch einige Fahrzeuge eingezogen.

Die Polizei in Düsseldorf ist erneut gegen die sogenannte Tuning-Szene vorgegangen. Die Maßnahme begann rund um den Martin-Luther-Platz am Sonntag gegen 12.00 Uhr und dauerte bis ungefähr 20.00 Uhr an.

Zahlreiche Fahrzeuge wurden kontrolliert. Auffälligste Fahrzeug war dabei wohl ein goldfarbener SUV. Einige Fahrzeuge wurden von der Polizei und der Vollstreckungsbehörde eingezogen, wie ein Fotograf vor Ort unserer Zeitung berichtete. Darunter auch das glänzende Exemplar.

Eine Auswertung der Maßnahme wird die Polizei am Montag bekanntgeben, sagte ein Sprecher der Polizei unserer Redaktion am Abend.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung