Düsseldorf-Altstadt: Polizei fasst drei Diebe innerhalb weniger Minuten

Düsseldorf-Altstadt : Polizei fasst drei Diebe innerhalb weniger Minuten

Düsseldorf. In der Nacht von Freitag auf Samstag hat die Polizei drei Diebe, die in der Altstadt unterwegs waren, festnehmen können. Das Sicherheitspersonal einer Diskothek in der Mertensgasse hatte gegen 2.50 Uhr einen Mann wiedererkannt und festgehalten, von dem man vermutete, dass er zuvor einer Angestellten der Diskothek zusammen mit zwei Komplizen die Jacke gestohlen hatte.

Die alamierte Polizei fand bei dem 30 Jährigen Mann aus Nordafrika drei Handys, von denen zwei bereits als gestohlen gemeldet worden waren. Der Festgenommene ist der Polizei wegen ähnlicher Delikte bekannt.

Kurze Zeit später beobachteten Zivilpolizisten in der Mertensgasse, wie zwei junge Männer mit nordafrikanischer Abstammung versuchten einem Betrunkenen sein Handy aus der Hand zu stehlen. Als die Beamten beide festnehmen wollte, setzte sich einer der Täter so zur Wehr, dass die Polizisten Pfefferspray einsetzten. Die beiden 24-jährigen und 26-jährigen Diebe wurden festgenommen. Der 24 Jährige ist der Polizei ebenfalls bekannt.

Mehr von Westdeutsche Zeitung