1. NRW
  2. Düsseldorf

Polizei: Burger-King-Räuber gefasst

Polizei: Burger-King-Räuber gefasst

Ein 18-jähriger Werstener jobbte im Schnellimbiss, um den Laden für den Überfall auszukundschaften.

Düsseldorf. Nur einen Tag nach dem Überfall auf den Burger King am Südring am Sonntag, die WZ berichtete, konnte die Polizei die mutmaßlichen Täter schnappen.

Über Fingerabdrücke und die Zeugenaussagen der Burger King-Mitarbeiter kam die Polizei Iskender G. noch am Montagmittag auf die Spur. Bei der Vernehmung nannte der 18-Jährige, der im Dezember 2006 bei einem Straßenraub erwischt wurde, die Namen seiner Komplizen. Allesamt sitzen nun wegen schweren Raubes in Untersuchungshaft. mah