Düsseldorf: Patient greift Arzt in Bilker Praxis mit Messer an

Düsseldorf : Patient greift Arzt in Bilker Praxis mit Messer an

Wie die Düsseldorfer Polizei meldet, ist am Samstag ein Arzt in seiner Notfallpraxis an der Florastraße von einem Patienten angegriffen worden.

Düsseldorf. Am Samstag hat ein Patient einen Arzt in einer Praxis an der Düsseldorfer Florastraße angegriffen. Wie die Polizei berichtet konnte der Randalierer überwältigt und bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte fixiert werden.

Der Mann war gegen 4 Uhr in der Früh in die Praxis gekommen und hatte um eine Konsultation gebeten. Im Behandlungszimmer soll er den diensthabenden Arzt laut Polizei dann bespuckt, bedroht und attackiert haben. Dem Mediziner gelang es jedoch, seinen Angreifer überwältigen und ihn zu fixieren. Am Boden liegend versuchte der 50-Jährige mit einem Klappmesser in Richtung des Arztes zu stechen. Ein Mann, der sich ebenfalls in der Praxis aufhielt, kam dazu, konnte die Stichwaffe an sich nehmen und bis zum Eintreffen der Polizei bei der Sicherung des Mannes helfen.

Dem Randalierer wurden Blutproben entnommen. Ein Amtsarzt wies ihn in eine Psychiatrische Klinik ein. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung