1. NRW
  2. Düsseldorf

Meinung: Parkplatznot: An die eigene Nase fassen

Meinung : Parkplatznot: An die eigene Nase fassen

Die Suche nach einem Parkplatz kann in Düsseldorf ein echtes Ärgernis sein. Natürlich könnte man jetzt rufen, die Stadt müsse für mehr Parkplätze für alle sorgen. Vielleicht steckt hinter dem Ärgernis aber nicht nur ein Parkplatz-, sondern eher ein Autoproblem.

Ein Problem, das auch jeder selbst ein bisschen mildern könnte. Indem man sich auch mal mit Kollegen für den Arbeitsweg verabredet, die immer besser werdenden Carsharing-Angebote nutzt, auf den Nahverkehr umsteigt oder etwas für die eigene Gesundheit tut und mit dem Rad fährt. In einigen Stadtteilen würde sich der Parkdruck entspannen, wenn nicht jeder auf die Bequemlichkeit eines eigenen Wagens vor der Tür bestehen würde.