1. NRW
  2. Düsseldorf

Parkgebühren: Flughafen behält Mehrwertsteuer noch

Parkgebühren : Flughafen behält Mehrwertsteuer noch

Kurzarbeit und hoher technischer Aufwand verzögern die Anpassung.

Es fiel sofort auf, dass da kein Unterschied war, wo einer sein müsste. Ein Leser unserer Ausgabe hat für die Ferien wie im Vorjahr ein Parkticket am Flughafen im Internet gebucht. Dabei sah er genau dieselbe Summe wie im vergangenen Sommer: 44 Euro. Und das obwohl die Mehrwertsteuer gesenkt wurde, worauf der Flughafen sogar ausdrücklich hinweist.

Eine Anfrage bestätigte den Eindruck. „Grundsätzlich möchten wir als Flughafen unseren Parkkunden die Mehrwertsteuersenkung bei den Urlaubertarifen und Tagespreisen weitergeben. Wir bedauern sehr, dass uns dies nicht pünktlich zu Beginn des Monats Juli gelungen ist“, teilte eine Sprecherin mit. Wegen Kurzarbeit und dem hohen technischen Aufwand sei die Anpassung „im Laufe des Julis geplant“.

Dann möchte der Flughafen auch Preissenkungen bei den Urlaubertarifen und Tagespreisen vornehmen, die über die Steuersenkung hinausgehen. Es sei geplant, dass etwa der Langzeit-Spar-Tarif bis zu zehn Prozent günstiger wird.