The Outdoor Home in Düsseldorf Chinesischer Luxus-Einrichtungsladen zieht an die Kö

Düsseldorf · Die frühere Fläche von „Rivièra Maison“ an der Königsallee 96 übernimmt „The Outdoor Home“. Der neue Laden fokussiert sich auf die Einrichtung für draußen – mit Pergola-Überdachungen bis zu 20.000 Euro.

John Verhoeven, Geschäftsführer der „Outdoor Home“-Muttergesellschaft Imagine Lifestyle, unter einer Pergola im Laden an der Kö.

John Verhoeven, Geschäftsführer der „Outdoor Home“-Muttergesellschaft Imagine Lifestyle, unter einer Pergola im Laden an der Kö.

Foto: Maximilian Nowroth

(now) Düsseldorfs Prachtstraße ist bekannt für Mode aus Frankreich und Italien – nun gibt es auch Luxusmöbel aus China. An der Königsallee 96 hat vor Kurzem „The Outdoor Home“ sein erstes Geschäft in Deutschland eröffnet. Hinter der Marke steckt die frisch gegründete „Imagine Lifestyle GmbH“. Deren Geschäftsführer John Verhoeven erklärt die Idee des neuen Ladens: „Wir wollen mit der Marke jetzt in Europa bekannt werden.“

Bisher ist hierzulande höchstens der Eigentümer dieser Gesellschaft einigen ein Begriff: Sorara ist ein Hersteller von Sonnenschutz für den Garten, spezialisiert auf sogenannte Pergolas. Das sind Lamellendächer, die auf Stützen stehen und direkt an ein Haus gebaut werden – zum Beispiel, um die Terrasse schattig und trocken zu halten.

Die Pergola-Produkte gab es bisher nur in großen Baumärkten

Pergola-Produkte von Sorara gab es in Deutschland bisher nur in großen Baumärkten oder bei dem Discounter Aldi. Hinter dem Hersteller steckt ein börsennotierter Konzern aus China: Zhejiang Zhengte. Das Unternehmen steht in dem Land für die hochwertige Einrichtung von Gärten und will damit jetzt auch europäische Endkunden überzeugen. Geschäftsführer John Verhoeven berichtet, dass binnen der nächsten Jahre 50 neue Läden der Marke „The Outdoor Home“ eröffnen sollen.

Das knapp 1200 Quadratmeter große Geschäft an der Kö zeigt, dass das Sortiment preislich zum luxuriösen Ruf der Straße passt. Es gibt klappbare Stühle für 679 Euro, ein Outdoor-Bett im Stil eines Strandklubs für 3790 Euro und einen kugelrunden Drehkorbstuhl für 3900 Euro. Das Kernprodukt sind Pergolas, die überall im Laden aufgestellt sind. Die Preise beginnen bei 3000 Euro und enden bei 20 000 Euro – für alle, die das Material Aluminium mögen und eine automatische Steuerung schätzen.

Eigentümer der Fläche ist die Düsseldorfer Brune-Gruppe. Für den Vermieter praktisch: Der Vorgänger „Rivièra Maison“ hatte den Laden zwar im April verlassen, aber direkt „The Outdoor Home“ als Nachfolger ins Rennen gebracht. Erst im November will John Verhoeven das Geschäft nach eigenen Wünschen umbauen lassen, dann sollen für etwa zwei Monate die Türen geschlossen bleiben.