1. NRW
  2. Düsseldorf

Osterferienkurse für Kinder und Jugendliche in Düsseldorf

Düsseldorf Osterferien : Osterferien in Düsseldorf: Ferienkurse für Kinder und Jugendliche

Die Ferienzeit steht bevor und viele Düsseldorfer Einrichtungen haben sich tolle Aktivitäten ausgedacht. Die Ferien beginnen am 15. April.

Ab dem 15. April beginnen die Osterferien. Damit während der schulfreien Zeit keine Langeweile aufkommt, gibt es auch in diesem Jahr eingroßes Angebot für Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren.

Schwimmkurs Noch hat die Freibad-Saison nicht begonnen. Eine Gelegenheit für alle Schüler, in Intensivkursen mit zehn Trainingseinheiten der Bäder Düsselstrand, Schwimm’ in Bilk, Niederheid und Unterrath Schwimmabzeichen wie Seepferdchen oder Bronze zu erlangen.

Bädergesellschaft Düsseldorf, Kurse vom 15. bis 27. April. Kosten 47,50 Euro. Weitere Informationen und Anmeldung möglich unter Telefon 95745635.

Theater Im Theatermuseum gibt es gleich zwei Mal die Möglichkeit, Bühnenluft zu schnuppern. Unter dem Motto „Sing Act Dance Create“ lädt das English Theatre Düsseldorf Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren in der ersten Ferienwoche zu einem viertägigen Theaterworkshop ein. In kleinen Gruppen und auf Englisch lernen die Teilnehmer alles zum Thema Schauspiel, Schreibwerkstatt, Kostüm- und Bühnenbild rund um das Thema Unsolved Mysteries.

English Theatre Düsseldorf, vom 15. bis 18. April jeweils von 9 bis 15 Uhr. Kosten 160 Euro. Informationen bei Rosie Thorpe unter Telefon 0157 55001201.

In der zweiten Woche übernimmt die Theaterpädagogin Astrid Mühle mit dem Projekt „Dein Job ist das Spielen“ die Bühnen des Theatermuseums. Kinder ab 9 Jahren schlüpfen in unterschiedliche Rollen und bauen alleine oder mit anderen Spielern Geschichten. Zum Ferienende präsentieren die Teilnehmer ihre Stücke einem geladenen Publikum.

Theatermuseum, vom 23. bis 25.April jeweils von 10 bis 15 Uhr. Kosten 50 Euro. Anmeldung unter

kasse_theatermuseum@duesseldorf.de

Aquazoo In den Ferien lockt der Aquazoo mit verschiedenen Kursen. So können Kinder ab 8 Jahren erfahren, welche Meerestiere es gibt, und welche Tricks mancher Meeresbewohner anwenden muss, um zu überleben. Oder unter dem Motto „Rückenschwimmer, Wasserfloh und Co.“ erfährt man, dass jeder Wassertropfen bevölkert ist. Auch im Schlamm von Tümpeln und Teichen ist immer was los.

Aquazoo Löbbecke Museum, Ferienaktionen an verschiedenen Tagen. Kosten: Für Kinder 5 Euro, Erwachsene 9 Euro, Familien 18 Euro. Informationen und Anmeldungen unter Telefon 8996157.

Kreatives Schreiben Die Osterakademie im Haus der Talente ist in diesem Jahr auf Literatur, Sprache und Ethik sowie Naturwissenschaft und Technik ausgerichtet. So werden in der Schreib- und Bastelwerkstatt nicht nur Geschichten geschrieben, die Teilnehmer gestalten auch gleich das gesamte Buch dazu.

Haus der Talente, Bertha-von-Suttner-Platz 3, 23. bis 25. April, für Kinder von 7 bis 10 Jahren. Kursgebühr: 51 Euro. Bei Rückfragen oder Anmeldung unter Telefon 8924043.

Natur und Geschichte erleben In den Ferien haben das Römische Museum, die Biologische Station und die Kaltblutpferdezucht Reuter im Haus Bürgel wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Es reicht von Kursen zum Feuer machen und Naturbeobachtungen bis zum Nachempfinden des römischen Alltags vor 2000 Jahren – natürlich in Tuniken. Auch Planwagenfahrten für die ganze Familie sind möglich. Die Programmpunkte richten sich an Kinder von 6 bis 12 Jahren. Für alle Veranstaltungen sind noch Plätze frei.

Haus Bürgel, Rathausplatz 2, Monheim. Programm ab 15. April. Kosten zwischen 5 und 16 Euro.

hausbuergel.de

Programmieren In dem Workshop „Der Raspberry-Pi“ erkunden Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren, welche Projekte mit dem 35-Euro-Rechner realisiert werden können und wie man Hardware daran anschließt und programmiert.

Haus der Talente, Bertha-von-Suttner-Platz 3, 26. und 27. April, für Kinder und Jugendliche von 12 bis 16 Jahren. Kursgebühr: 58 Euro. Bei Rückfragen oder Anmeldung unter Telefon 8924043.

Fußball Im Ostercamp der Zfaf Fußballschule stehen Spiel, Spaß und die Freude am Fußball an erster Stelle. Die Teilnehmer werden dabei nicht nur an die Grundlagen des Spiels herangeführt, sondern lernen auch den ein oder anderen Spieltrick.

Zfaf Fußballschule, vom 15. bis 18. April und vom 23. bis 26. April. Kosten 139 Euro. Anmeldung unter

zfaf-fussballschule.de

Tanz In der zweiten Ferienwoche verwandelt sich die Halle des Akki in ein großes Tanzlabor. Dazu werden Seile an die Decken gehängt, Podeste erschaffen unterschiedliche Ebenen, und im Hof lädt eine Parcours aus Gerüsten, Podesten, Wippen und Schaukeln dazu ein, seine Geschicklichkeit zu testen. Gemeinsam testen und entwickeln die Teilnehmer Choreografien. Die Ergebnisse werden am Ende des Tanzlabors „Dance, Dance, Dance“ vorgeführt.

Akki-Haus, Siegburger Str. 35, vom 23. bis 27. April. Kostenlos. Anmeldungen unter Telefon 7885534.

Kreativer Mix Kreative Kids Düsseldorf bieten in ihrem Ferienprogramm eine Mischung der angebotenen Kurse „Upcycling - gib den alten Sachen das neue Leben“, „Mein Kosmetiklabor - stelle deine eigene Kosmetik her“ und „Easy Cooking – kochen ohne Herd“ an. Zusätzlich hat sich Julia Bonk für jeden Kurs auch noch ein Überraschungsthema einfallen lassen.

Kreative Kids Düsseldorf, Duisburgerstr. 7. Am 16., 18. Und 25. April. Die Tage können einzeln (30 Euro) oder als Paket (80 Euro) gebucht werden. Anmeldungen unter Telefon 015750631154. NB

Noch mehr Ideen und Anregungen im Internet:

www.duesselferien.de

www.musenkuss-duesseldorf.de