1. NRW
  2. Düsseldorf

Düsseldorf: Ordnungsamt: Klage von Mitarbeitern gescheitert

Düsseldorf : Ordnungsamt: Klage von Mitarbeitern gescheitert

Düsseldorf. Gescheitert sind zwei Mitarbeiter des Ordnungsamtes mit ihrer Klage vor dem Landesarbeitsgericht. Die beiden hatten eine Eingruppierung in eine höhere Tarifgruppe erreichen wollen.

Das hätte die Stadt rund 225 000 Euro mehr im Jahr gekostet, wenn alle Mitarbeiter davon profitiert hätten.

Die Kläger argumentierten, dass sie für ihre Tätigkeit „gründliche und umfassende Kenntnisse“ ähnlich wie Polizisten brauchen. Dem folgte das Gericht aber nicht. si