Offene Gartenpforte am Wochenende in Düsseldorf

Offene Gartenpforte am Wochenende in Düsseldorf

Diese Gärten stehen Besuchern am 14. und 15. Juli offen.

Düsseldorf. Gärten sind schön. Noch schöner sind Gärten, die man betreten darf: Nach diesem einladenden Prinzip hat sich die Idee der Offenen Gartenpforte im Rheinland etabliert.

Am kommenden Samstag und Sonntag finden die nächsten Termine in Düsseldorf statt. 14 Gärten in der Stadt machen insgesamt mit. An diesem Wochenende sind es folgende: Jeannie und Michael Ringel, Herderstraße 44, zeigen am Samstag von 12 bis 20 Uhr ihren Hinterhofgarten.

Am Samstag und am Sonntag lässt Bettina Kruck Besucher in ihren Hausgarten an der Ickerswarder Straße 137. Die Pforte ist an beiden Tagen von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Der Biogarten der VHS im Südpark, In den großen Banden 1, ist am Sonntag von 11 bis 16 Uhr geöffnet und gewährt Einblick in das Konzept eines naturnahen Gartens.

Dorothea Quermanns Künstlergarten an der Solfstraße 9 ist am Samstag und am Sonntag jeweils von 12 bis 18 Uhr geöffnet.

Wie ein Stadtgarten aussehen kann, das zeigt Ilse Blütehorn am Samstag und Sonntag von 14 bis 19 Uhr an der Dominikanerstraße 38.

Wer selber mitmachen möchte oder mehr Informationen braucht: Telefon 02182 - 824114. nel