Oberbilk: Blitz durchschlägt Hauswand und setzt Kissen in Brand

Oberbilk: Blitz durchschlägt Hauswand und setzt Kissen in Brand

Düsseldorf. Ein lauter Knall hat am Dienstagnachmittag Anwohner der Offenbacher Straße in Oberbilk aufgeschreckt. Um 16.18 Uhr schlug ein Blitz in ein Haus ein, zerstörte Teile einer Gipswand und setzte ein Kopfkissen in Brand.

Die Bewohner des Hauses konnten die Flammen selbst löschen.

Kräfte der Feuerwache Hüttenstraße öffneten weitere Teile der Gipswand und kontrollierten Elektroleitungen und die Heizungsinstallation vom Dachgeschoss bis in den Keller mit einer Wärmebildkamera und einem Fernthermometer. Weitere Beschädigungen fanden sie nicht.

Mehr von Westdeutsche Zeitung