OB Geisel macht sich in Berlin für ein 365-Euro-Ticket für Düsseldorf stark

Öffentlicher Nahverkehr : 365-Euro-Ticket für Düsseldorf: OB Geisel schreibt Brief an Bundesverkehrsminister Scheuer

Das vergünstigte Ticket soll mehr Leute zum Öffentlichen Nahverkehr bringen.

Um mehr Menschen für den Öffentlichen Nahverkehr zu gewinnen, hat Oberbürgermeister Thomas Geisel sich mit einem Brief an Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer gewandt und Düsseldorf im Hinblick auf die Fördermöglichkeit für die Einführung eines 365-Euro-Tickets in der Landeshauptstadt ins Gespräch gebracht.

Andreas Scheuer (CSU), Bundesverkehrsminister. Foto: dpa/Michael Kappeler

In seinem Brief schreibt der Oberbürgermeister: „Mit Freude haben wir in Düsseldorf vernommen, dass die Eckpunkte des Klimaschutzprogramms der Bundesregierung auch 10 Modellprojekte für ermäßigte ÖPNV-Jahrestickets enthalten. Hiermit bekunde ich das große Interesse der Stadt zur Teilnahme an diesem Modellvorhaben. Ich favorisiere dabei die Einführung eines 365-Euro-Jahrestickets.“

Mehr von Westdeutsche Zeitung