Night Swim und Drachenboot: Das Programm der Düsseldorfer Schwimmbäder

Freizeit : Night Swim und Drachenboot: Das passiert demnächst in den Düsseldorfer Schwimmbädern

Nacht-Schwimm-Event und ein Indoor-Drachenbootrennen im Rheinbad: Hier ist mehr als Schwimmen möglich.

Dass man in den Bädern der Düsseldorfer Bädergesellschaft auch mehr machen kann, als nur zu schwimmen, beweist ein Blick in das immer wieder überraschende Programm. Jetzt gibt es auch wieder Termine für das beliebte Schwimmen bei Nacht, das mit entspannter Lounge-Atmosphäre zu einem beliebten Treffpunkt in immer wechselnden Bädern geworden ist. Ganz neu auf dem Plan: Ein Indoor-Drachenboot-Rennen.

Der 1. Drachenboot Indoor Race Day findet am Samstag, 9. November, ab 9 Uhr zum ersten Mal in Düsseldorf in der 50-Meter-Schwimmhalle des Rheinbades statt. Anmeldungen für dieses neue Event sind online möglich.

Drachenboot-Cups gibt es einige, jedoch gab es diese noch nicht in einem Düsseldorfer Schwimmbad. Das neue Highlight im Vergleich zu einer gewöhnlichen Drachenboot-Regatta ist, dass die Boote in einer Art Tauziehen gegeneinander paddeln. Zwei Boote, die mit einem Seil aneinander befestigt sind, paddeln gegeneinander mit voller Kraft eine Minute lang auf Zeit um die Wette. Das Boot, das nach einer Minute am weitesten vorne liegt, entscheidet die Runde für sich. Mit diesem Konzept ist es auch nicht hinderlich, dass das Becken im Rheinbad „nur“ 50 Meter lang ist. Für gewöhnlich treten Drachenboote auf längeren Gewässern parallel gegeneinander an und es geht darum, als Sieger ins Ziel zu kommen.

Anmeldungen für interessierte Teams aber auch motivierte Einzelstarter sind online über die Homepage der Bädergesellschaft möglich. Dabei sind sowohl Vereine, Firmen- oder Amateur-Teams angesprochen. Einzelpersonen haben ebenfalls die Möglichkeit, zu starten. Diese finden sich mit weiteren Einzelstartern in einem Boot zusammen. Ein Team bestehend aus acht bis 16 Personen darf an den Start gehen. Die Startgebühr für ein Team liegt bei 250 Euro. Am 2. November findet ein Probetraining im Rheinbad für die Teams statt.

Bereits Freitagnacht, am 25. Oktober, dürfen sich Nachtschwärmer auf ein besonderes Schwimmerlebnis freuen. Nach dem Saisonauftakt im Familienbad Niederheid gastiert die Night Swim Tour dann im Gartenhallenbad Unterrath. Sowohl Sportschwimmer als auch Genießer sind eingeladen, bis 24 Uhr ihre nächtlichen Bahnen zu ziehen oder sich im Whirlpool zu entspannen.

Beim Night Swim der Bädergesellschaft legt auch ein DJ auf. Foto: Ulrik Eichentopf

Das besondere Schwimmerlebnis wird begleitet von bunten Lichtern und ruhiger Lounge-Musik. Die Schwimmhalle wird an diesem Abend eindrucksvoll beleuchtet. Ein DJ sorgt für die akustische Stimmung und eine Cocktailbar im Bad lädt zum Verweilen ein. Die alkoholfreien Cocktails werden für je 2 Euro ausgegeben.

Für die Veranstaltung gelten die regulären Eintrittspreise. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Los geht es um 19 Uhr an der Mettlacher Straße 55 in Unterrath.

Die Night Swim Tour findet in diesem Jahr noch erstmalig im Freizeitbad Düsselstrand am Samstag, 16. November, und wie im vergangenen Jahr zum Abschluss am Freitag, 13. Dezember, in der Münster-Therme statt. Alle weiteren Infos zur Veranstaltung gibt es unter Telefon 0211-95745634 und

baeder-duesseldorf.de