Neunjähriger bei Unfall in Gerresheim schwer verletzt

Neunjähriger bei Unfall in Gerresheim schwer verletzt

Düsseldorf. Auf der Heyestraße in Gerresheim ist am Donnerstagnachmittag ein Neunjähriger schwer verletzt worden. Der Junge aus Neuss war ohne auf den Verkehr zu achten gegen 17 Uhr auf die Straße gelaufen.

Als er auf den nassen Schienen der Straßenbahn ausrutschte und hinfiel, wurde er vom Wagen eines 71-Jährigen aus Hünxe erfasst, dessen Fahrer nicht mehr ausweichen konnte.

Der Junge wurde bei dem Unfall schwer vereletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Mehr von Westdeutsche Zeitung