1. NRW
  2. Düsseldorf

Neunjähriger bei Unfall in Düsseldorf schwer verletzt

Von Auto erfasst : Neunjähriger bei Unfall in Düsseldorf-Bilk schwer verletzt

Ein Autofahrer hatte den Jungen auf dem Roller übersehen. Sein Führerschein aus Las Vegas wird nun überprüft.

Schwer verletzt wurde nach Angaben der Polizei ein neun Jahre alter Junge bei einem Verkehrsunfall in Bilk. Ein 70-jähriger Autofahrer soll das Kind übersehen haben, das mit einem Roller unterwegs war.

Nach den bisherigen Ermittlungen war der Mann mit seinem Audi am Dienstag gegen 17 Uhr auf dem Südring in Richtung Neuss unterwegs. Nach eigenen Angaben sei er mit mäßigem Tempo bei Grünlicht in den Kreuzungsbereich an der Aachener Straße eingefahren. Er habe den Jungen, der den Südring mit seinem Tretroller überqueren wollte, zu spät bemerkt. Der Neunjährige wurde von dem Pkw erfasst und schwer verletzt.

Bei dem 70-Jährigen handelt es sich um einen Amerikaner mit Wohnsitz in den USA, der eine Fahrerlaubnis aus Las Vegas besitzt. Es wird nun überprüft, ob er damit in Deutschland Auto fahren darf. Außerdem musste der Mann eine Sicherheitsleistung bezahlen. Ob und für wen die Lichtzeichenanlage Rot beziehungsweise Grün zeigte, ist Gegenstand der Ermittlungen. si