Neue Trends und Altbewährtes: So wird 2019 geheiratet

Messe : Neue Trends und Altbewährtes: So wird 2019 geheiratet

Bei der Hochzeitsmesse im Düsseldorfer Schloss Benrath sammelten Paare Ideen – wie etwa den Zeichner statt dem Fotografen.

Nur Fotos vom schönsten Tag war mal. Diesen in Form von Live-Zeichnungen zu verewigen, begeistert Besucherin Carina Peters (30) aus Bottrop. „Eine tolle Idee finde ich auch, dass man Schmuckstücke aus seinem Brautstrauß fertigen lassen kann“, sagt die junge Frau. Zu deren Traumhochzeit verrät Carinas „Herzbube“ Stefan Braun (32): „Das Rahmenprogramm steht. Hier holen wir uns noch Inspirationen für den Feinschliff“.

Hier, damit ist die 9. Hochzeitsmesse „Bube Dame Herz“ am Samstag und Sonntag im Schloss Benrath gemeint. Rund 50 Dienstleister der Region boten Inspirationen für eine Traumhochzeit. Längst gehört dazu mehr als nur Brautkleid und Deko. In stilvollem Ambiente des Barockschlosses erwartete die Besucher auch Ausgefallenes.

Zum Beispiel Holzscheiben: „My Living Tree“ – als Geschenk für das Brautpaar. Auf die individuellen Präsente, die als edler Wandschmuck gedacht sind, kann das Paar persönliche Meilensteine seines Lebens – wie etwa das erste Date – auf Edelstahlmünzen verewigen.

Vor dem großen Tag die Tanzstunden-Erinnerungsfetzen aufzufrischen, ist sicher gut und sinnvoll. Viel kreativer ist dagegen eine individuelle Choreographie für den Hochzeitstanz, die die künftigen Brautleute etwa mit Tanzlehrerin Alexandra Ritter austüfteln konnten.

Carina Peters und Stefan Braun möchten eine rustikale Note bei ihrer Hochzeit. Daher wird die rauschende Feier nach der klassischen Vermählung in einer Scheune auf einem Bauernhof statt finden. „Ein Schloss passt nicht so gut zu uns“, sagt sie augenzwinkernd. So kommen bei ihrem Hochzeitsmahl im Juli auch Grillbarbecue und Pizza aus dem Steinofen auf den Tisch. „Ich fände auch ein Coffeebike toll“ sagt die Braut in spe. Für Stimmung während der Feier werden ein Akkustik-Duo und ein DJ sorgen.

Damit groß gefeiert werden kann, wird die Hochzeitsreise kleiner

Die gesamte Hochzeit mit etwa 100 geladenen Gästen lässt sich das Paar 30 000 Euro kosten. „Das ist schon krank, früher hat man im Kleingartenverein gefeiert“, räumt Stefan grinsend ein. Er schiebt nach: „Erstmal zahlen wir, und schauen, wie viel wieder rein kommt.“ Dafür fällt die Hochzeitsreise – zumindest in diesem Jahr – klein aus.

Moderner Vintagestil wird die Hochzeit von Timm (32) und Kathrin (27) aus Köln prägen. „Die grobe Gestaltung steht: Farblich in Altrosa und Farbspiele aus Luftballons“, verrät Kathrin. Das Paar hat sich bei der Feier für einen Festsaal mit Innenhof entschieden. „Inklusive der Karten und dem Catering kostet uns die Hochzeit 25 000 Euro“, erzählen die Beiden. Die Hochzeitsreise wird „auf jeden Fall nicht nach Europa gehen.“

Für eine eher kleine Feier haben sich hingegen David Schwarz (31) und seine „Herzdame“ Margit Langenbein (29) aus Berlin entschieden. „Wir haben beide große Familien, aber werden nach der standesamtlichen Trauung nur mit dem engsten Kreis feiern.“ In einem Saal wird es eine inoffizielle Trauzeremonie geben. Die beiden sind auf der Messe im Schloss Benrath in Sachen Deko fündig geworden. „Rustikal, cremeweiß und nicht zu einheitlich, keine Tischdecken und bloß keine Stuhlhussen“, fasst Margit zusammen. Kostenrahmen: 10 000 Euro. „Wir sind auch mit weniger glücklich“, sagt David trocken und ergänzt: „Wir werden viele unserer Freunde einspannen. Und wenn wir noch Geld übrig haben, fahren wir in die Flitterwochen.“ Hier müsse es aber nicht in die Karibik gehen, sondern könnte gern ein Wanderurlaub sein.

Paare, die eine ausgefallene Inspiration für den Honeymoon suchten, dürften beim Baumhaus-Arrangement im Krüger-Nationalpark in Südafrika leuchtende Augen bekommen haben – auch das war auf der Messe zu finden.

Und dass die Harmonie auch nach dem „Ja“ nicht verloren geht, dazu konnten sich künftige Brautleute auch juristisch beraten lassen: Wie sie Vorsorge treffen in Sachen Zuhause, Versicherungen, und, und, und.

Mehr von Westdeutsche Zeitung