Neubau für die Schadowstraße in der Düsseldorfer City

Immobilien : Neubau für die Schadowstraße

Das Gewerbeprojekt „Eckhaus“ soll im Herbst 2020 fertiggestellt werden.

An der Schadowstraße 78 haben die Baumaßnahmen für das Gewerbeprojekt „Eckhaus“ begonnen. Im Herbst 2020 soll der Neubau fertiggestellt werden.

Das Objekt mit ca.1650 Quadratmetern Mietfläche für Einzelhandel und Büroräume wird auf einem rund 400 Quadratmeter großen Areal realisiert. Vom Untergeschoss bis zum ersten Obergeschoss sind insgesamt rund 920 Quadratmeter Einzelhandel vorgesehen. Weitere 730 Quadratmeter im zweiten bis zum fünften Obergeschoss sind als Büroräume geplant.

Das Projekt ist ein Joint Venture der FAY Projects GmbH und der Greyfield Group.

Der Entwurf für das Gebäude wurde von dem Architekturbüro „Phase 5“ erstellt. Wolfgang Heid, Geschäftsführer der FAY Projects GmbH: „Einzigartig auf der Einkaufsmeile Schadowstraße sind die zwei Sichtetagen und die rund 24 laufende Meter Schaufensterfront des siebengeschossigen Gebäudes.“  Guido Schürken, Geschäftsführer der Greyfield Management GmbH, sagt: „Das Haus besticht durch seine Lage mitten in der begehrten Düsseldorfer Innenstadt und bietet flexible Nutzungs- und Gestaltungsmöglichkeiten.“

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung