1. NRW
  2. Düsseldorf

Nach Messerangriff in Düsseldorfer Altstadt: Polizei sucht zwei Männer

Fahndung : Nach Messerangriff in der Altstadt: Polizei sucht zwei Männer

Am Karnevalssamstag war ein 34-Jähriger auf der Andreasstraße angegriffen und verletzt worden. Jetzt sucht die Polizei nach zwei Verdächtigen mit Fahndungsfotos.

Nach dem Messerangriff auf einen 34-jährigen Altstadtbesucher am frühen Morgen des Karnevalssamstag fahndet die Mordkommission jetzt mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach zwei Männern. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit. Sie sollen an der Tat beteiligt gewesen sein.

Was war passiert: Gegen 3.40 Uhr war das Opfer zu Fuß auf der Andreasstraße unterwegs. Unbekannte sollen ihn dann unvermittelt angegriffen und geschlagen haben. Als der Mann sich wehrte, soll einer ein Messer gezückt und den Mann verletzt haben. Die Staatsanwaltschaft bewertete den Sachverhalt ebenfalls als versuchtes Tötungsdelikt.

Die Beschreibung der beiden Gesuchten: Beide sind in jugendlichem bzw. jungen Erwachsenenalter. Der eine Tatverdächtige trug auffällige, helle Sneaker mit schwarzen Applikationen, eine blaue Jeans, dunkle Jacke und trug auf dem Kopf eine Kappe verkehrtherum. Der andere hatte kurze dunkle Haare, keinen Bart, trug schwarze Sneaker, blaue Jeans und einen hellen Kapuzenpullover.

Die Polizei bittet Zeugen, die etwas zu den Gesuchten sagen können, sich unter Telefon 0211/8700 zu melden.