1. NRW
  2. Düsseldorf

Mutige Zeuginnen hielten Taschendieb fest

Polizei : Frauen stellten Taschendieb nach Verfolgungsjagd

Sie hatten den Täter auf der Straße erkannt. Die Polizei nahm den 24-Jährigen fest.

Zwei mutige junge Frauen sorgten nach Angaben der Polizei dafür, dass ein Taschendieb verhaftet werden konnte. Sie hatten den 24-Jährigen verfolgt, bis die Polizei eintraf.

Einer 21-Jährigen Frau, die in einem Café an der Worringer Straße arbeitet, war am Donnerstag kurz nach 14 Uhr die Handtasche gestohlen worden. Die interne Überwachungsanlage des Lokals hatte den Diebstahl aufgezeichnet. Kurz danach erkannte die Kellnerin den Mann auf der Straße wieder.

Der 24-Jährige versuchte, in Richtung Kölner Straße zu flüchten. Das Opfer und eine 22-Jährige Freundin liefen hinterher und verfolgten den Dieb. An der Klosterstraße wollten die Frauen den Täter festhalten. Der konnte sich losreißen und verletzte die Verfolgerinnen leicht an der Hand. Augenblicke später war die Polizei vor Ort und nahm den 24-Jährigen fest.

Die entwendete Handtasche wurde zurückgegeben. Der Dieb, de bereits polizeibekannt ist, wird dem Haftrichter vorgeführt.