Düsseldorf-Lierenfeld: Mountainbike-Fahrer schwer verletzt

Düsseldorf-Lierenfeld : Mountainbike-Fahrer schwer verletzt

Düsseldorf-Lierenfeld. Nach den vorläufigen Ermittlungen der Polizei waren ein 22-Jähriger und sein 26 Jahre alter Beifahrer, beide aus Duisburg, mit einem Mercedes zur Unfallzeit auf der Posener Straße in Richtung Höherweg unterwegs.

Als der 22-Jährige über die Kreuzung Posener Straße/Königsberger Straße fuhr, wollte zu diesem Zeitpunkt ein 40 Jahre alter Mann aus Düsseldorf mit seinem Mountainbike die Posener Straße, von der Königsberger Straße kommend, auf dem dortigen Radweg überqueren. Dabei soll die Ampel für seine Richtung Rotlicht gezeigt haben. Der Duisburger konnte das unbeleuchtete Fahrrad nicht rechtzeitig erkennen und der Mercedes erfasste das Mountainbike. Der Düsseldorfer stürzte aufgrund des Zusammenstoßes auf die Straße und verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in eine Klinik, wo er stationär aufgenommen wurde.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass an dem Mercedes offenbar technische Veränderungen vorgenommen worden waren, die zur Erlöschung der Betriebserlaubnis führen. Daher wurde das Auto zur Beweissicherung sichergestellt und abgeschleppt.

Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls sich beim zuständigen Verkehrskommissariat 1 unter Telefon 0211-8700 zu melden

Mehr von Westdeutsche Zeitung