1. NRW
  2. Düsseldorf

Motorradfahrer aus Düsseldorf stirbt im Krankenhaus

Verkehrsunfall auf der A 535 : Motorradfahrer aus Düsseldorf stirbt im Krankenhaus

Auf der A 535 ist ein Motorradfahrer verunglückt. Der Düsseldorfer ist nach dem Unfall im Krankenhaus verstorben.

Nach einem Verkehrsunfall am frühen Sonntagabend auf der A 535 in Fahrtrichtung Velbert ist ein Motorradfahrer seinen schweren Verletzungen erlegen. Wie die Polizei mitteilte, verstarb der Düsseldorfer im Krankenhaus.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen der Autobahnpolizei fuhr ein 48 Jahre alter Mann aus Düsseldorf mit seiner Kawasaki auf der A 535, als er in Höhe der Anschlussstelle Tönnisheide die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Er stürzte, wurde über die Fahrbahn geschleudert und prallte dann gegen die Schutzplanke. In der Folge verletzte er sich so schwer, dass er mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden musste und dort kurze Zeit später starb. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Düsseldorfer Polizei sicherte die Spuren.

(red)