1. NRW
  2. Düsseldorf

Mit über zwei Promille zwei Autos gerammt

Polizei : Mit über zwei Promille zwei Autos gerammt

59-Jähriger musste seinen Führerschein abgeben. Der Sachschaden beträgt rund 20 000 Euro.

Schwer angetrunken war nach Angaben der Polizei ein 59-Jähriger, der in der Nacht zum Freitag einen schweren Verkehrsunfall in Eller verursachte. Er musste seinen Führerschein abgeben.

Ein Zeuge wurde gegen 23.25 Uhr durch ein lautes Quietschen auf einen Skoda aufmerksam, der auf der Anhalter Straße in Richtung Gumbertstraße unterwegs war. Plötzlich krachte der Wagen gegen zwei abgestellte Autos. Der 59-jährige Fahrer war unverletzt, schien aber unter Schock zu stehen.

Als die Polizei eintraf, musste der Mann einen Alkohol-Test machen. Der ergab über zwei Promille. Darum wurde der Führerschein eingezogen. Der Skoda wurde abgeschleppt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 20 000 Euro.

(si)