1. NRW
  2. Düsseldorf

Mit der WZ zu James Newton Howard

Mit der WZ zu James Newton Howard

Der bekannte Filmkomponist spielt in Düsseldorf.

Der US-Amerikaner James Newton Howard gehört zu den erfolgreichsten und bekanntesten Filmmusik-Komponisten der Welt. Am 30. November ist er auf seiner ersten Live-Konzerttournee in der Halle an der Siegburger Straße zu erleben. Dabei präsentiert der Grammy- und Emmy-Preisträger Höhepunkte aus drei Jahrzehnten Filmmusik von Hollywood-Produktionen. Mit seinem Soundtrack zur Harry-Potter-Vorgeschichte „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ war James Newton Howard gerade erst in den deutschen Kinos vertreten. Bekanntgeworden ist er durch seine Musik zu den Filmen „Pretty Woman“, „Herr der Gezeiten“, „The Sixth Sense“ und „King Kong“. Zu seinen neueren Werken gehören die Soundtracks zu „The Huntsman & The Ice Queen“, „Erschütternde Wahrheit“, „The Dark Knight“ und „Blood Diamond“. Sein jüngster Erfolg ist die Musik zu „Die Tribute von Panem“ einschließlich des Songs „The Hanging Tree“, gesungen von Jennifer Lawrence, der es auf Platz 2 der Billboard Hot 100 US-Charts schaffte.

Die WZ verlost für das Konzert am 30. November drei mal zwei Karten. Rufen Sie heute die unten angegebene Rufnummer an und beantworten Sie folgende Frage: Wie heißt die Sängerin von „The Hanging Tree“?