1. NRW
  2. Düsseldorf

Messer-Überfall auf Sonnenstudio in Unterbilk

Polizei : Räuber mit Totenkopf-Maske überfällt Sonnenstudio

Der Täter entkam mit mehreren hundert Euro Beute. Er hatte die Angstellte mit einem Messer bedroht.

Mehrere hundert Euro erbeutete ein unbekannter Räuber nach Angaben der Polizei am Montagabend beim Überfall auf ein Sonnenstudio in Unterbilk. Er hatte die Angestellte mit einem Messer bedroht.

Gegen 21.30 Uhr hatte der Mann das Sonnenstudio an der Lorettostraße betreten, bedrohte eine 22-jährige Mitarbeiterin mit einem Messer und verlangte Bargeld. Als die Frau die Kasse öffnete, nahm der Räuber mehrere hundert Euro heraus und flüchtete in Richtung Bürgerstraße. Das Opfer kam mit dem Schrecken davon.

Der Gesuchte ist etwa 20 bis 30 Jahre alt und 1,80 Meter groß. Er ist hager, hat eine helle Hautfarbe und buschige, blonde Augenbrauen. Bekleidet war er mit einer dunklen Kapuzenjacke. Mund und Nase waren mit einer schwarzen Maske mit weißem Totenkopf bedeckt. Das Messer hatte einen schwarzgelben Griff. Hinweise an die Polizei unter Telefon 0211/ 8700.

(si)