1. NRW
  2. Düsseldorf

Max-Schmeling-Straßenschild in Düsseldorf ist weg

Verschwunden : Max-Schmeling-Straßenschild ist weg

Es war erst im Februar, am 15. Todestag des Boxers, in Benrath aufgestellt worden.

Erst seit Anfang Februar erinnerte im Benrather Neubaugebiet Mühlenviertel ein Straßenschild an den früheren Boxweltmeister Max Schmeling. Seit Mittwoch ist das Schild verschwunden. Das bestätigt auch Andreas Vogt, auf dessen Initiative hin die Bezirkspolitiker der Benennung der Straße nach Schmeling zugestimmt hatten.

Zum 15. Todestag der Boxlegende war das Schild feierlich eingeweiht worden. Ebenso wie das Schild, das an Cäcilie Beuken erinnern soll, die 1941 von den Nationalsozialisten ermordet worden war.

Das Straßenschild sei wohl noch nicht richtig einbetoniert worden, sagt Vogt. Er geht davon aus, dass bald ein neues aufgestellt wird. A.V.