1. NRW
  2. Düsseldorf

Marathon-Trikot als kleines Dankeschön

Marathon-Trikot als kleines Dankeschön

Mit einem Marathon-Lauftrikot hat sich das Team des Interdisziplinären Zentrums für Palliativmedizin (IZP) am Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) bei Oberbürgermeister Thomas Geisel für sein Engagement bedankt.

Geisel ist Schirmherr des im September 2017 gegründeten Fördervereins zugunsten des Zentrums. Überreicht wurde das Trikot durch Dr. Martin Neukirchen, leitender Arzt am IZP, sowie dem Ersten Vorsitzenden des Fördervereins, Moritz Flebbe, und der stellvertretenden Vorsitzenden Dr. Jacqueline Schwartz im Düsseldorfer Rathaus. „Mit dem Marathon-Trikot wollen wir uns bei Oberbürgermeister Thomas Geisel für seinen Einsatz für die Düsseldorfer Palliativmedizin bedanken“, erklärt Martin Neukirchen. „In der Palliativmedizin der Uniklinik geht es uns darum, Lebensqualität zu verbessern und die Selbstständigkeit der Patienten so lange wie möglich zu erhalten. Unser Förderverein ermöglicht es uns, dort zu unterstützen, wo die medizinische Regelversorgung aufhört.“

„Es hat mich beeindruckt, wie das Team des Palliativ-Zentrums unserer Uniklinik mit Mitarbeitern aus unterschiedlichen Professionen in großartiger Weise schwerst- und unheilbar kranke Menschen und deren Angehörige umsorgt“, würdigte Oberbürgermeister Thomas Geisel die Arbeit des Interdisziplinären Zentrums für Palliativmedizin. „Der Förderverein, für den ich gerne die Schirmherrschaft übernommen habe, wird hoffentlich dazu beitragen, dass das Zentrum seine wertvolle Arbeit fortführen und vielleicht sogar ausbauen kann.“