1. NRW
  2. Düsseldorf

Düsseldorf: Marathon: Sicherheit im Fokus

Düsseldorf : Marathon: Sicherheit im Fokus

Auflagen für Sonntag wurden noch einmal erhöht.

Düsseldorf. Jan Winschermann versuchte das Thema Sicherheit für den Marathon am Montag gegenüber den Medien ein wenig herunterzuspielen: „Wir brauchen kein Sicherheitskonzept, Düsseldorf ist die sicherste Stadt.“ Doch der Renndirektor des Marathons weiß genau, wie wichtig das Sicherheitskonzept für eine Großveranstaltung inzwischen geworden ist. In Hamburg soll der Marathon allein wegen der neuen Sicherheitsauflagen 40 000 Euro mehr kosten als im Vorjahr. Davon ist in Düsseldorf offensichtlich keine Rede. „Aber wir werden nicht an der Sicherheit sparen“, sagte Oberbürgermeister Thomas Geisel, der selbst am Sonntag wieder mitläuft. „Es gibt enge und sehr genaue Absprachen mit der Polizei und der Feuerwehr.“

Nähere Angaben zum Konzept und ob es erneut Lkw-Sperren geben wird, wollte weder das Stadtoberhaupt noch der Renndirektor machen. „Wir wollen ja die Sicherheit garantieren, deswegen werden wir nicht alles erzählen“, erläuterte Jan Winschermann. Dass es neue und höhere Auflagen gibt, bestätigte der Marathon-Chef jedoch. „Wir kommen auch locker auf über 100 Seiten Sicherheits-Unterlagen.“ kri