Düsseldorf: Mann und Frau bei Unfall mit Longboard schwer verletzt

Düsseldorf : Mann und Frau bei Unfall mit Longboard schwer verletzt

Düsseldorf. Ein Longboardfahrer hat auf der Friedenstraße am Montagabend einem Unfall verursacht bei dem ein 28-Jähriger und eine 45-Jährige schwer verletzt wurden. Der junge Mann wollte laut Polizei mit seinem Longboard die Straße überqueren und achtete dabei nicht auf den Elektroroller hinter ihm.

Der 28-jährige Fahrer des Rollers konnte nicht mehr ausweichen. Er und seine 45-jährige Sozia stürzten zu Boden. Sie erlitten schwere Verletzungen und wurden zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Longboad-Fahrer wurde leicht verletzt. red