1. NRW
  2. Düsseldorf

Mann in Düsseldorf mit Glasflasche geschlagen und verletzt - Täter auf der Flucht

Düsseldorf-Altstadt : Mann mit Glasflasche geschlagen und verletzt - Täter auf der Flucht

Zwei Unbekannte sollen in der Nacht zu Samstag einen Mann mit einer Glasflache verletzt und seine Tasche entwendet haben. Im Anschluss flüchteten die beiden. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

Nach Angaben der Polizei war der 48 Jahre alte Geschädigte gegen 2.55 Uhr auf der Berger Straße unterwegs, als ihn zwei Unbekannte ansprachen und ihn aufforderten, seine Tasche auszuhändigen. Als er dies verneinte, griffen die Männer nach der Tasche, wobei einer der beiden mit einer Glasflasche auf den 48-Jährigen einschlug. Das Opfer fiel zu Boden und wurde mehrfach von den Tatverdächtigen getreten. Sie entrissen seine Tasche und flüchteten laut Zeugenaussagen in die Wallstraße. Der Geschädigte musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden.

Einer der beiden Tatverdächtigen soll einen Rucksack getragen haben.

Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 0211-8700 entgegen.

(Red)