Mann in Bankfiliale in Düsseldorf-Rath überfallen: Polizei sucht Täter

Überfall : Polizei sucht Täter mit Fotos nach Überfall in Bankfiliale in Düsseldorf-Rath

Der Geschädigte wollte gerade Geld einzahlen, als ihm plötzlich das Geld aus der Hand gerissen wurde. Doch er wehrte sich.

Die Polizei fahndet jetzt mit Fotos aus einer Überwachungskamera nach einem Mann, der einen anderen in einer Bankfiliale an der Westfalenstraße in Düsseldorf-Rath überfallen haben soll. Die Tat hat sich bereits am Mittwoch, 6. November ereignet. Da der Mann bis heute nicht ausfindig gemacht werden konnte, wird nun die Öffentlichkeit um Mithilfe gebeten.

Was war passiert: Gegen 18.45 wollte ein 39 Jahre alter Mann Geld in der Filiale auf sein Konto einzahlen. Plötzlich griff der Gesuchte zu und riss dem 39-Jährigen das Bargeld aus der Hand. Doch der wehrte sich: Er verfolgte den Räuber und konnte ihn kurz danach stellen und ihm die Beute wieder abnehmen. Dann rannte der Täter weg.

Der Gesuchte ist etwa 30 Jahre alt, um die zwei Meter groß, hat kurze blonde Haare und eine korpulente Statur. Er trug eine dicke schwarze Jacke. Die Polizei bittet Zeugen, sich mit Hinweisen zu melden unter Telefon 0211/8700.
>>> Hier geht es zu den Fotos aus der Überwachungskamera <<<