Düsseldorf-Flingern: Mann bedroht Bauarbeiter mit Messer - Festnahme in Düsseldorf

Düsseldorf-Flingern : Mann bedroht Bauarbeiter mit Messer - Festnahme in Düsseldorf

Düsseldorf-Flingern. Ein größerer Polizeieinsatz in Flingern sorgte am Mittwochnachmittag für Verkehrsbehinderungen rund um die Dorotheenstraße. Dort wurde ein 22-Jähriger in seiner Wohnung durch Spezialkräfte festgenommen.

Nach Angaben der Polizei hatte der polizeibekannte Mann zuvor in seinem Hausflur Arbeiter mit einem Messer bedroht. In der Mitteilung der Polizei heißt es, dass eine Einweisung in eine psychiatrische Einrichtung derzeit geprüft wird.

Während um 14 Uhr im Hausflur gearbeitet wurde, erschien der 22-jährige Bewohner vor seiner Wohnungstür und beschimpfte die anwesenden Arbeiter wegen des Lärms. Nach Angaben der Polizei hatten Zeugen dabei ein Messer und eine kleine Faustfeuerwaffe wahrgenommen. Anschließend verschwand der Mann wieder in seiner Wohnung. Nach Ermittlungen vor Ort und einer weiträumigen Absperrung erfolgte der erfolgreiche Zugriff durch Spezialeinheiten. Hierbei wurde der Mann leicht verletzt. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung