1. NRW
  2. Düsseldorf

Mann an Düsseldorfer Messe verletzt - Einsatz mit Rettungshubschrauber

Unfall : Mann (47) an Düsseldorfer Messe von Lkw überrollt – Einsatz mit Rettungshubschrauber

Bei einem tragischen Unfall an der Düsseldorfer Messe am Mittwochmittag hatte ein 47-Jähriger schwerste Verletzungen erlitten, sein Kollege hatte ihn übersehen.

Schlimmer Unfall an der Düsseldorfer Messe: Ein 47-Jähriger ist laut Polizei am Mittwochmittag von einem Lkw überrollt worden. Er wurde sehr schwer verletzt.

Wie die Polizei mitteilt, soll der 47-Jährige gegen 12.30 Uhr an der Straße Am Staad aus dem Fahrerhäuschen des Lkw gestiegen sein, den sein Arbeitskollege (55) fuhr. Dann wollte er vor dem Fahrzeug her gehen – dabei soll ihn sein Kollege aber nicht gesehen haben. Er fuhr an und überrollte den Mann mit dem vorderen linken Rad.

Mit schwersten Verletzungen musste der 47-Jährige von einem Rettungshubschrauber abgeholt und in eine Spezialklinik gebracht werden. Jedoch: Lebensgefahr besteht laut den behandelnden Ärzten glücklicherweise nicht. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock.

(red)