1. NRW
  2. Düsseldorf

Meinung: Manche Schwimmkurse sind zu teuer

Meinung : Manche Schwimmkurse sind zu teuer

Düsseldorf. Dass Kinder möglichst früh und möglichst sicher schwimmen lernen, ist in erster Linie eine Sache ihrer Eltern. Aber in zweiter Linie ist eben auch die Stadt gefragt — und sie verweigert sich im Falle Düsseldorf keineswegs, wie das in den letzten Jahren erweiterte Angebot an Schwimmkursen beweist.

Zwei Kritikpunkte: Die „regulären“ Kurse der Bädergesellschaft sind zu teuer (im Gegensatz zu den viel attraktiveren Ferienkursen). Und die Kürzung des „Busbudgets“ für Schulfahrten zum Bad gehört revidiert.