Lossprechungsfeier für Auszubildende

Lossprechungsfeier für Auszubildende

Mit den besten Wünschen, aber auch mahnenden Worten sprach die Elektro-Innung Düsseldorf 115 Auszubildende von ihren Lehrlingspflichten frei. Vor 600 Gästen im Rheingoldsaal der Rheinterrasse wies Obermeister Georg Eickholt nachdrücklich darauf hin, dass der Erwerb des Gesellenbriefes nur ein erster wichtiger Schritt auf der Karriereleiter sei: „Unser Beruf“, sagte Eickholt in seiner Begrüßungsansprache, „erfordert eine ständige Weiterbildung.“ Erster Gratulant auf der Bühne war Handwerkskammerpräsident Andreas Ehlert. Ganz besonders viel Applaus und je einen wertvollen Einkaufsgutschein ernteten die drei Jahrgangsbesten Martin Bernd Ulrich (Fa.

Elektro-Decker, Düsseldorf), Moritz Klang (Fa. Telroth, Hilden) und Maximilian Thür (Fa. egm Elektrotechnik, Moers).

Mehr von Westdeutsche Zeitung