1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Lokalsport

Wasserball: DSC bleibt an der Spitze

Wasserball: DSC bleibt an der Spitze

Erst kurz vor Schluss setzten sich die Gastgeber erstmals ein wenig ab und führten mit drei Toren.

Düsseldorf. Die Wasserballer des DSC 98 bleiben nach dem hart erkämpften 8:5-Erfolg gegen den SV Krefeld II an der Tabellenspitze der 2. Bundesliga. Hocherfreut zeigte sich Teammanager Henk van Kaathooven: „Krefeld hatte einige Spieler mit Erstligaerfahrung dabei, deshalb ist unser Sieg umso höher zu bewerten.“

Erst kurz vor Schluss setzten sich die Gastgeber erstmals ein wenig ab und führten mit drei Toren. Krefeld verkürzte nochmals bis auf 6:5. Zwei Treffer von Marc Baier und Jonas Lindner sorgten dann für die endgültige Entscheidung.

DSC-Tore: Jonas Lindner (3), Christoph Schäkermann (2), Marc Baier, Cristian Baier und Kostas Gouvis.