1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Lokalsport

Volleyball-Regionalliga: Füchse siegen auswärts hauchdünn

Volleyball-Regionalliga: Füchse siegen auswärts hauchdünn

Düsseldorf. Was im Vorfeld nach einer klaren Sache aussah, entwickelte sich im Verlaufe der Partie zu einem Krimi mit einem knappen 3:2-Erfolg der Füchse in der Volleyball-Regionalliga beim VBC 69 Paderborn.

Aufgrund der Tatsache, dass sich die Paderborner im unteren Tabellendrittel befinden, erhofften sich die Füchse einen klaren Sieg, um weiterhin auf dem zweiten Tabellenplatz zu bleiben. Doch erst im fünften Satz wurde mit 15:13 der knappe Sieg sichergestellt.Trainer Reitemeyer atmete nach der Partie tief durch und sagte: „Ich bin froh, dass wir zum ersten Mal in dieser Saison ein Fünf-Satz-Spiel für uns entschieden haben. Das war wichtig für das Selbstvertrauen und gibt uns Auftrieb für die anstehenden Spiele bis zur Winterpause.“ Bitter für die Füchse, Angreifer Andre Mayer knickte um und fällt einige Zeit aus. akrü