1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Lokalsport

Volleyball: DSC-Damen stürzen von der Spitze

Volleyball: DSC-Damen stürzen von der Spitze

Der Oberligist verliert verdient mit 1:3 in Borken.

Düsseldorf. Die Oberliga-Volleyballerinnen des DSC 99 unterlagen mit 1:3 (25:20, 22:25, 18:25, 17:25) beim RC Borken-Hoxfeld und mussten die Tabellenführung am zweiten Spieltag bereits wieder abgeben. Gegen Ende des ersten Satzes begannen die Probleme, Viele Wackler in der Abwehr sowie unnötige Aufschlagfehler führten zur verdienten Niederlage.

"Wir haben einfach nicht zu unserem Spiel gefunden", sagte Petzsche. Diese Niederlage nach einem eigentlich erfreulichen Saisonstart (3:0 gegen Essen-Borbeck) müsse nun verdaut werden - bis in zwei Wochen die Herbstferienpause mit dem Spiel gegen den VCEGeldern beendet wird.

Die Oberliga-Volleyballer der SG ART/Ratingen taten sich bei Aufsteiger FS Duisburg insgesamt schwer, sorgten aber mit dem klaren 3:0 (27:25, 25:21, 25:19) wenigstens für den zweiten Saisonsieg vor der zweiwöchigen Herbstferienpause.

"Wir haben sehr lasch begonnen, und das hätte auch schiefgehen können", sagte Mittelblocker Steven Schönke selbstkritisch. Im zweiten Durchgang klappte die Annahme besser, und Zuspieler Tim Kartheuser nutzte fortan im Angriff alle Möglichkeiten aus. Das nächste Spiel gegen den VC Freudenberg ist am 23. Oktober (18 Uhr) in Ratingen.