Vier-Nationenturnier mit Olympiasieger Argentinien

Deutschland spielt gegen Weltelite beim Düsseldorfer HC.

Ein großes Hockey-Ereignis wirft seine Schatten voraus. Für den „Four Nations Cup“ vom 26. bis 29. Juli beim Düsseldorfer Hockeyclub wurde der Vorverkauf gestartet. Tickets für Karten zwischen 5 und 35 Euro sind erhältlich. Das deutsche Herrenteam, Olympiadritter von Rio 2016, empfängt auf der Anlage des DHC (Am Seestern 10) den Olympiasieger Argentinien, den EM-Dritten von 2015, Irland sowie Frankreich, den Olympia-Gastgeber 2024. Gespielt wird Donnerstag, Freitag — jeweils am frühen Abend — sowie am Sonntag. Eintrittskarten gibt es auf der Vorverkaufsseite www.HockeyTicket.de.

„Das ist ein sehr wichtiges Turnier für uns“, sagt Bundestrainer Stefan Kermas. „Viele Konkurrenten haben große Turniere, wie Champions Trophy oder Commonwealth Games, wo sie auf Weltniveau testen können — wir dieses Mal nicht.“ Umso mehr freut es Kermas, dass — nach der Absage Spaniens — der Olympiasieger Argentinien zugesagt hat. Das sei eine erhebliche Aufwertung für das Turnier. Argentinien war einige Jahre nicht auf Turnieren in Deutschland zu Gast. Aufgrund begrenzter Tribünen-Kapazitäten und der großen Nachfrage ist ein frühzeitiger Kartenkauf sinnvoll. Red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort