U 23 verliert Derby trotz guter Leistung

U 23 verliert Derby trotz guter Leistung

Borussia aus Gladbach gewinnt 2:0 am Flinger Broich.

Die Leistung stimmte, das Ergebnis aber nicht. Bei Taskin Aksoy hielt sich der Ärger über die 0:2 (0:0)-Heimniederlage gegen Borussia Mönchengladbachs U 23 am Mittwochabend in erträglichen Grenzen. Denn im Paul-Janes-Stadion präsentierte sich Fortunas U 23 gegen den Niederrheinrivalen endlich wieder in einer Verfassung, die den Vorstellungen des Fußballlehrers entsprach. „Wir haben die Borussia mit hoher Laufbereitschaft und viel Leidenschaft immer wieder erfolgreich unter Druck gesetzt. Leider waren wir im eigenen Strafraum in den entscheidenden Momenten wieder nicht konsequent genug“, sagte Aksoy.

Drei Tage nach der mauen, aber erfolgreichen Vorstellung gegen den TuS Erndtebrück nahm Taskin Aksoy nur eine Änderung in der Startelf vor. Für den kurzfristig an einer Magen-Darm-Grippe erkrankten Jungprofi Justin Kinjo rückte Tim Krafft ins Team. Den Platzherren merkte man vom Anpfiff weg an, dass sie sich die warnenden Worte ihres Coaches zu Herzen genommen hatten. Das Engagement der „Zweiten“ stimmte, und auch fußballerisch ließ die Aksoy-Elf immer wieder ihr Potenzial aufblitzen. Shunya Hashimoto vergab gleich zweimal die Chance zur Führung (21., 45.), was sich kurz nach der Pause rächen sollte. Da düpierte Borussias Flügelspieler Ba-Muaka Simakala sowohl Tarsis Bonga als auch Robin Bormuth, flankte und fand so Charalambos Makridis, der den Ball über die Linie stocherte (55.).

Davon liessen sich die Flingeraner aber ebenso wenig beirren wie vom kurz darauf einsetzenden, stürmischen Nieselregen. Moritz Montag (63.) und Tim Krafft (66.) waren dem nicht unverdienten Ausgleich nahe, trafen aber nicht. Stattdessen sorgte der starke Simakala mit einem sehenswerten Schuss für die Entscheidung (71.). „Vor dieser Aktion muss man den Hut ziehen“, meinte auch Aksoy, der trotz der Niederlage zuversichtlich auf das Heimspiel heute gegen Wiedenbrück schauen kann.

Fortuna: Stuckmann - Montag, Bormuth, Schneider, Kwadwo - Bezerra Ehret, Krafft, Duman, Miyake, Bonga, Hashimoto magi

Mehr von Westdeutsche Zeitung