1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Lokalsport

Tennis: Schöne Belohnung für Antonia Lottner

Tennis: Schöne Belohnung für Antonia Lottner

Düsseldorf. Die Düsseldorfer Tennisspielerin Antonia Lottner kam gestern anstelle von Andrea Petkovic bei der Champions Trophy in Halle/Westfalen zum Einsatz. Die 16 Jahre alte Finalistin des Juniorinnen-Turniers bei den French Open in Paris ist an der Seite von Michael Stich gegen Angelique Kerber und den Niederländer Richard Krajicek angetreten.

Petkovic bestritt gestern das Finale beim ITF-Turnier in Marseille, bei dem sie nach langer Verletzungspause wieder Spielpraxis und Selbstvertrauen tankte. Lottner hatte am Samstag im Finale der Junior French Open in zwei Sätzen gegen die Schweizerin Belinda Bencic verloren.

Das 16 Jahre alte Tennis-Talent war trotzdem zufrieden und will künftig häufiger auf der Damen-Tour spielen. „Ich bin sehr stolz auf diese Leistung“, sagte die Düsseldorferin, die beim TC Kaiserswerth groß geworden ist. „Ich bin auf dem richtigen Weg.“ Red